Für stromintensive Unternehmen

In der Praxis bewährt – viele stromintensive Unternehmen profitieren bereits von unserem Energieeffizienz – Konzept.

Seit Jahren haben sich die Energiekosten zu einem wesentlichen Kostenfaktor in den Unternehmen entwickelt. Gute Effizienzmaßnahmen, die technisch einfach umsetzbar und gleichzeitig wirtschaftlich attraktiv sind, gibt es nicht sehr viele. Wir setzen hier neue Maßstäbe und können 30 bis 80 Prozent der elektrischen Energieverluste innerhalb eines Niederspannungsnetzes 400V reduzieren. Noch interessanter wird es,  weil sie dafür keine Investitionen zu tätigen müssen!

 

Wir sorgen für bessere Stromqualität,

weniger technische Ausfälle und niedrigere Stromkosten!

Garantiert eine Reduzierung von 3-6%!

Mit unserem lösungsorientierten Konzept und der innovativen und bewährten Technik setzen wir einen neuen Massstab, wenn es darum geht, eine Reduzierung des elektrischen Energieverbrauches in Kilowattstunden (kWh) zu erreichen. Mit der Technik und in Verbindung mit dem neuen Messverfahren sind wir heute in der Lage, die erreichte Reduzierung nach dem Mittelspannungs-Transformator zu messen und belegen zu können.

Wer kann davon profitieren?

Alle Unternehmen, die einen elektrischen Energieverbrauch von über 0.8 Mio. kWh im Jahr benötigen und die, die elektrische Effizienzsteigerung in einem gesamtheitlichen Netzwerk erhöhen wollen. Verlustenergie reduzieren, heisst gleichzeitig auch elektrische Energiekosten senken und nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Kein wirtschaftliches Risiko!

Mit unserem Geschäftsmodell bieten wir unseren Kunden ein attraktives und einmaliges Konzept zur wirtschaftlichen Umsetzung Ihrer Effizienzmassnahmen. Auf Basis der aktuellen Verbrauchsdaten werden im Vorfeld die Projekte berechnet und bewertet. Somit kann bereits vor dem Projektstart vertragliche geregelte Ziele, wie die Reduzierung des Energieverbrauches  in kWh festgelegt werden.

Was kostet diese Lösung?

Keine Kapitalbindung heisst, es ist keine Investition Ihrerseits erforderlich. Eine grosse Anzahl Unternehmen profitieren bereits von unserem «CleverSave» Geschäftsmodell. Mit der erreichten, effektive Reduzierung der kWh  und somit den monatlichen Einsparung der elektrischen Energiekosten, wird das EPplus-System in 36 Monaten bis maximal 66 Monaten finanziert sein. Ohne wirtschaftliches Risiko profitieren Sie sofort durch die garantierte Reduzierung des elektrischen Energieverbrauches.

31.03.2020 | 
Fachbeitrag im führenden Fachmedium für Thermoprozesstechnik
Fachbeitrag im führenden Fachmedium f...
24.03.2020 | 
EPplus-System als Aufmacher in der „LVT Lebensmittel Industrie“
EPplus-System als Aufmacher in der &#...
11.03.2020 | 
Vertriebs- und Kooperationspartner für etablierte Energieeffizienz-Lösung gesucht
Vertriebs- und Kooperationspartner fü...
21.02.2020 | 
Neue LIVARSA Broschüre
Neue LIVARSA Broschüre
29.01.2020 | 
LIVARSA Energiesparlösung senkt bei Flaig + Hommel Trafo-Stromverbrauch um rund 4 Prozent
LIVARSA Energiesparlösung senkt bei F...
06.12.2019 | 
Zeitschrift „DE – Das Elektrohandwerk“ testet EPplus-System
Zeitschrift „DE – Das Ele...
19.11.2019 | 
BAFA fördert LIVARSA Energieeffizienz-Lösung mit Zuschüssen von 30 – 40 Prozent
BAFA fördert LIVARSA Energieeffizienz...
13.11.2019 | 
Fachbeitrag CHEMIE TECHNIK
Fachbeitrag CHEMIE TECHNIK
03.10.2019 | 
LIVARSA macht Einsparungen durch zentrale Energieeffizienz-Lösungen erstmals präzise messbar
LIVARSA macht Einsparungen durch zent...
11.08.2019 | 
Messverfahren jetzt wissenschaftlich bestätigt
Messverfahren jetzt wissenschaftlich ...
22.05.2019 | 
wvib Rückblick Fach-Erfa Veranstaltung Gebäude- und Energiemanagement
wvib Rückblick Fach-Erfa Veranstaltun...
07.05.2019 | 
Positive Resonanz beim Schweizerischen Symposium 2019 der KATZ
Positive Resonanz beim Schweizerische...
05.04.2019 | 
Energieeffizienzpreis topRunner
Energieeffizienzpreis topRunner
24.03.2019 | 
Erfolg bei Messepremiere eltefa 2019
Erfolg bei Messepremiere eltefa 2019
23.12.2018 | 
LIVARSA auf der I+E Messe in Freiburg
LIVARSA auf der I+E Messe in Freiburg
07.11.2018 | 
Einladung zum Fachvortrag im Allgäu
Einladung zum Fachvortrag im Allgäu
19.10.2018 | 
Der goldene Blitz: Livarsa GmbH
Der goldene Blitz: Livarsa GmbH
10.09.2018 | 
Einladung zum Workshop „Umweltinnovationen“ am 26.09.2018
Einladung zum Workshop „Umwelti...
23.08.2018 | 
Erfolgreicher Start mit unserem Vertriebspartner Alexander Bürkle
Erfolgreicher Start mit unserem Vertr...





EPplus-System - Energieverbrauch und Kosten senken!

3-6%

Garantierte Reduzierung des Energieverbrauchs

kWh

So geht's weiter

EPplus-System - erfolgreich im Einsatz!

Zufriedene Kunden sind unsere beste Referenz. Viele Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen profitieren seit Jahren von unserem EPplus-System. Für Informationen zur Projektabwicklung und zum Einsparpotential, sowie sonstigen Details stehen wir Ihnen unverbindlich zu Verfügung.

Auf Wunsch organisieren wir gerne für Sie einen Referenzbesuch bei unseren Kunden.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Weitere Referenzen

Effizienzkonzept LIVARSA

Effizienzsteigerung gesamtheitlich in einem elektrischen  Netzwerk zu erhöhen, nachweislich die  Verlustenergie messbar zu reduzieren und belegen zu können, hat uns zum führenden Anbieter gemacht! Mit unserem Konzept bieten wir unseren  Kunden eine attraktive und einmalige wirtschaftliche Lösung.

section-one-img
section-two-img

Wer kann von unserem Konzept profitieren?

Das EPplus-System ist eine zukunftsfähige Technologie, die sich in Kombination mit unserem einmaligen Geschäftskonzept zu einer Lösung entwickelt hat, das am Markt ein neuer Maßstab setzt. Das System ist branchenunabhängig und kann in allen stromintensiven Unternehmen eingesetzt werden.

Effizienzmassnahme als neuer Massstab

Die messbare Effizienzsteigerung und somit die Reduzierung der elektrischen Energieverluste in einem elektrischen Verbrauchernetzwerk  war und ist bis heute aus Sicht der Elektrofachwelt nicht möglich. Wir haben nach  langer Forschung und Entwicklung in der Energieübertragung die Lösung gefunden, wie Verlustenergie in kWh reduziert und mit  unserem entwickelten Messverfahren sichtbar gemacht werden kann.

section-one-img